Pressespiegel Gymnasium Lohne

Schuljahr 2008/ 09

 

Oldenburgische Volkszeitung (OV), Dienstag,  23. 06. 2009

Abschied vom „Engel Bert“
Gymnasium würdigt Engelbert Beckermann

Mit einer bewegenden Feier hat das Gymnasium Lohne gestern seinen langjährigen Schulleiter Engelbert Beckermann in den Ruhestand verabschiedet. Seit 1987 hatte der Oberstudiendirektor die Geschicke der Schule gelenkt. „Mit Engelbert Beckermann geht einer von den
ganz großen Schulleitern in der Region“, sagte Klaus Seifert, leitender Regierungsschuldirektor, in seiner kurzweiligen Laudatio.

Mit Ruhe, Besonnenheit und Geradlinigkeit habe Beckermann seine Aufgabe ausgeübt; aus der Vielzahl der Möglichkeiten pädagogischer Ansprüche habe er stets das Beste ausgewählt. Im Anschluss an seine Würdigung überreichte Seifert dem scheidenden Rektor die Ruhestandsurkunde des Landes Niedersachsen.

zum Artikel
 


nach oben

 

Oldenburgische Volkszeitung (OV), Samstag,  13. 06. 2009

Austausch mit USA
Amerikanische Schüler zu Besuch in Lohne

Lohne (ko) – Groß war die Nachfrage nach Lohner Flaggen bei den amerikanischen Austauschschülern am Lohner Gymnasium zu ihrer Begrüßung im Rathaus durch den stellvertretenden Bürgermeister Hans Diekmann und Hauptamtsleiter Walter Becker. Nur drei Flaggen konnten die Stadtvertreter den elf Schülern der Grand Ledge High School aus Michigan anbieten. Dafür stellte der ehrenamtliche Bürgermeister umso mehr Informationen über die Stadt Lohne zur Verfügung. Die amerikanische Deutschlehrerin Amy Lago hatte alle Hände voll zu tun, Diekmanns Worte für die Schüler zu übersetzen. Dr. Gertrud Landwehr, Koordniatorin des Austauschprogrammes am Gymnasium Lohne, unterstützte sie dabei.
Zum 28. Mal findet der dreiwöchige Austausch statt. Die Oberstufenschüler landeten am Dienstag in Hannover und reisen nach einer Deutschlandtour teilweise auf den Spuren ihrer Vorfahren – zurück nach Grand Ledge am 30. Juni. Für Schülerin Elli Cline ist Lohne „toll, aber total anders“.

zum Artikel


nach oben

 

Oldenburgische Volkszeitung (OV), Freitag,  12. 06. 2009

Im Operationssaal Herz in die Hand nehmen
Dr. Jan Schmitto aus Lohne für zwei Jahre Dozent in Harvard / Experte für Transplantationsmedizin

Lohne (ru) – Dr. Jan Schmitto sieht eher selten fern. Aber vielleicht Emergency Room? „Ja, die Serie ist ganz gut gemacht. Die scheinen sehr gute Medizinberater zu haben.“ Das kann der Lohner durchaus beurteilen: Schließlich ist er mit 32 Jahren einer der jüngsten Herzchirurgen in Deutschland. ...

Ein bemerkenswerter und sicher nicht alltäglicher Karrieresprung–der sichaber recht nahtlos in die Vita des zielstrebigen Lohners aus dem Abiturjahrgang 1995 am Lohner Gymnasium einfügt. Ab 1996 studierte er Medizin in Münster. Bis zum Sommer 2002 hatte er Studium inklusive Auslandssemester, alle Examina und das Praktische Jahr (in Bern, Münster und Bozen) absolviert. Seitdem arbeitete Jan Schmitto in der Klinik für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie der Universitätsklinik Göttingen. 2003 schloss er seine Promotion in Münster mit „magna cum laude“ ab.

zum Artikel
 


nach oben

Oldenburgische Volkszeitung (OV), Freitag,  05. 06. 2009

10 000 Euro und Kontakte
Kooperationsvertrag soll Schule, Schüler undWirtschaft verbinden

Lohne (tat) – Technologie auf hohem Niveau, internationale Aktivitäten und die Vorzüge eines Großunternehmens – all das bietet die Wintershall AG als Unternehmen der BASF-Gruppe und davon sollen nun die Schülerinnen und Schüler des Lohner Gymnasiums profitieren.
Gestern unterzeichneten Schulleiter Engelbert Beckermann und Joachim Pünnel, Abteilungsleiter DEP der Erdölwerke Wintershall Deutschland (WIDE) einen Kooperationsvertrag. „Dieser enge Kontakt könnte für unsere Schüler eine Perspektive über Oberstufe und Studium hinaus bedeuten“, erklärte Beckermann ...

zum Artikel
 


nach oben

Oldenburgische Volkszeitung (OV), Freitag,  05. 06. 2009

Gymnasien bilden angehende Lehrer aus
Referendare können inVechta, Lohne und Diepholz zweites Staatsexamen machen / Betreuung durchAußenstelle

Vechta (hze) – Seit Februar dieses Jahres gibt es in Vechta eine Außenstelle des Studienseminars Oldenburg für das Lehramt an Gymnasien. Seitdem werden an fünf Gymnasien – Antonianum, Liebfrauenschule, Kolleg Sankt Thomas in Vechta sowie an den Gymnasien in Lohne und Diepholz – Referendare zu ihrem zweiten Staatsexamen ausgebildet. Bei einem Empfang gestern Nachmittag im evangelischen Gemeindehaus stellte sich Ulrich Neels, der seit Ende April die Außenstelle leitet, vor.

zum Artikel
 


nach oben

Oldenburgische Volkszeitung (OV), Freitag,  05. 06. 2009

Ein Symbol des Friedens und Miteinanders

„Tafel der Brüderlichkeit“ wechselt vom Gymnasium Lohne zur Stegemannschule / Schüler präsentieren Projekte

Lohne (sk) – Ein Kreuz, ein Davidstern und ein Halbmond, darüber die Worte „Pax“, „Shalom“ und „Salam“: Ein Symbol des Friedens und des Miteinanders der Religionen ist sie, die „Tafel der Brüderlichkeit“. Jahr für Jahr wird sie in der Stadt Lohne auf Initiative der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit im Oldenburger Münsterland (CJZ) von einer Schule zur anderen weitergereicht.

zum Artikel


nach oben

 

Oldenburgische Volkszeitung (OV), Mittwoch,  27. 05. 2009

Eine Show wie von Profihand
„Mozart!“:Musical-AG Lohne meisterhaft
Lohne (hvo) – Das schönste Geschenk zum 15. Geburtstag haben sich die Musical-Macher des Gymnasiums Lohne selbst gemacht: „Mozart“! Ein anspruchsvolles junges Musical aus der Feder von Michael Kunze (Buch und Liedtexte) und Sylvester Levay (Musik), das im Oktober 1999 im Theater an der Wien uraufgeführt wurde. Es basiert auf dem nur 35-jährigen Leben des Musik-Genies Wolfgang Amadeus Mozart, der die Musikwelt des 18. Jahrhunderts revolutionierte. Zurück auf die Bühne nach Lohne: Alles ist professionell, ob das Bühnenbild, die Lichtführung, die Kostüme, die Tontechnik, die Choreografie oder das 80-seitige Programmbuch. Darüber hinaus stehen junge, überfür alle an dieser Erfolgs-AG beteiligten Personen genannt: Inszenator Rainer Eschner und musikalischer Leiter Peter Krebs sowie StefanMiddendorf, der als ehemaliger Schüler des Gymnasiums noch heute für Dramaturgie und Inszenierung mit verantwortlich zeichnet.


zum Artikel

Weitere Aufführungen:

  • Samstag (6. Juni, 19.30 Uhr),

  • Sonntag (7. Juni, 15.30 Uhr und 20 Uhr),

  • Mittwoch (10. Juni, 19.30 Uhr),

  • Freitag (12. Juni, 19.30 Uhr),

  • Samstag (13. Juni, 20 Uhr, Empfang zur Gala),

  • Sonntag (14. Juni, 17 Uhr),

  • Freitag (14. August, 19.30 Uhr),

  • Samstag (15. August, 18 Uhr),

  • Freitag (21. August, 19.30 Uhr),

  • Freitag (28.August, 19.30 Uhr),

  • Samstag(29. August, 15.30 Uhr und 20Uhr).

Kartenvorverkauf: Musikhaus, Telefon 04442/73666.

 


nach oben

 

Oldenburgische Volkszeitung (OV), Freitag, 17. 04. 2009

Landkreis investiert 1,5 Millionen
Sanierungsarbeiten an der Sporthalle beim Gymnasium fast fertig

Lohne – Landrat Albert Focke und Schulleiter Engelbert Beckermann überzeugten sich kürzlich vom Stand der Sanierungsarbeiten an der Sporthalle beim Gymnasium in Lohne. Während mit der Sanierung im Juli 2008 begonnen und die Halle bereits im November 2008 wieder eröffnet wurde, finden jetzt die letzten Sanierungsarbeiten statt.
Insgesamt hat der Landkreis Vechta über 1,5 Millionen Euro für die Sanierung ausgegeben.
 

zum Artikel


nach oben

Oldenburgische Volkszeitung (OV), Donnerstag,  02. 04. 2009

Guter Platz trotz Finanzkrise
Lohner Gymnasiastinnen erfolgreich beim Bankenplanspiel

Lohne – Als eines der besten 20 von über 900 Teams und insgesamt mehr als 4000 Schülern, die in diesem Jahr am deutschlandweiten Bankenplanspiel teilgenommen haben, fuhren jetzt sechs Schülerinnen des Gymnasiums Lohne Endausscheidung nach Berlin. Mit beachtlichem Erfolg: Sie landeten schließlich auf Platz 13.

zum Artikel
 


nach oben

Oldenburgische Volkszeitung (OV), Montag,  30. 03. 2009

Körperbeherrschung in Vollendung

Kölner Theater Mobilé gastiert am Lohner Gymnasium und übt mit Schülern Programm ein

Lohne (hvo) – Die menschlichkörperliche Bewegung stand im Mittelpunkt eines Theaterabends, mit dem das Gymnasium Lohne seine Schülerinnen und Schüler in die Osterferien entließ. Vorausgegangen war dem allerdings für 70 Teilnehmer ein Schultag voller im wahrsten Sinne des Wortes körperbezogener und sportlicher Bildungsarbeit, die vom fünfköpfigen Ensemble des Kölner Theaters Mobilé geleistet wurde.

zum Artikel
 


nach oben

Oldenburgische Volkszeitung (OV), Donnerstag,  26.03. 2009

Ein Busausflug als Preis für den „Bus-Rap“

Lohne/Oldenburg (ru) – Einen ganz besonderen Klassenausflug machte am Dienstag die Klasse 6b des Lohner Gymnasiums nach Oldenburg. Und als die Schüler gegen 14 Uhr nach Lohne zurückkehrten, konnten sie sich auf den nächsten Ausflug freuen: Denn für ihren „Bus-Rap“, den sie als Fünftklässler im Rahmen eines Medienprojektes aufgenommen hatten, erhielten sie im Rahmen eines Präventionswettbewerbs des Gemeinde-Unfallversicherungsverbandes Oldenburg (GUV) einen zweiten Preis.

zum Artikel
 


nach oben

Oldenburgische Volkszeitung (OV), Samstag,  21. 03. 2008

Fastenlauf bringt 27 327 Euro
Schüler unterstützen Kinderprojekte in Kamerun und Peru

Lohne (ru) – Diese Mathe-Extrastunde machte gestern Nachmittag auch den Lehrern des Lohner Gymnasiums Riesenspaß: Die Addition der Spendenangaben auf den Rundenzetteln für den Fastenlauf, der gestern Punkt 11 Uhr an der Schule startete, ergab einen Erlös in Höhe von 27 327 Euro.

zum Artikel
 

 


nach oben

Oldenburgische Volkszeitung (OV), Freitag,  20. 03. 2009

Konjunkturpaket: Eine Mensa fürs Gymnasium

Ausschüsse des Kreistages empfahlen gestern dieAufteilung der Mittel / Viel Geld für Schulsanierungen
KreisVechta (ak) – Das Gymnasium Damme, die Adolf-Kolping-Schule (AKS) in Lohne und das Gymnasium Lohne dürfen sich auf umfassende Sanierungen und lange geplante Umbauten freuen, wenn die Mittel aus dem Konjunkturpaket II in die Kassen des Landkreises fließen.

zum Artikel
 


nach oben

 

Oldenburgische Volkszeitung (OV), Freitag, 06. 03. 2009

Nach der sechsten Stunde nicht immer nur Döner
Schüler zu den Plänen eines Mensa-Neubaus am Gymnasium Lohne befragt / Mehr Abwechslung erwünscht

Lohne (ls) – Der Neubau einer Mensa am Lohner Gymnasium ist derzeit Diskussionsthema in den Schulgremien sowie beim Landkreis Vechta, dem Träger der Schule. Die OV fragte Schüler, wie sie sich eine ideale Mittagsversorgung vorstellen.

zum Artikel
 


nach oben

 

Oldenburgische Volkszeitung (OV), Montag, 16.02.2009

„Benno Dräger, Mann mit vier Schreibtischen“

Schulleiter Engelbert Beckermann gratuliert / 40-jähriges Dienstjubiläum am Gymnasium

Lohne – Sein 40-jähriges Dienstjubiläum feierte jetzt Studiendirektor Benno Dräger am Lohner Gymnasium. Als waschechter Lohner habe er zunächst die Mittelschule für Jungen in Lohne besucht, das Abitur am Antonianum absolviert, in Münster die Fächer Germanistik und Geschichte studiert, sei dann in das Studienseminar Meppen eingetreten, um anschließend seine erste Stelle an der Liebfrauenschule in Vechta anzutreten, erläuterte Schulleiter Engelbert Beckermann den Werdegang des Jubilars.

 


zum Artikel
 

 


nach oben

 

Oldenburgische Volkszeitung (OV), Freitag, 23. 01. 2009

Nur wenige Inselbewohner nutzen Sonne

Lohner Gymnasiasten: Solarstromausbeute imWohngebiet ließe sich noch steigern


Lohne – Da hörten die Mitarbeiter des Bauamtes interessiert zu: Zu Besuch im Rathaus war die Klasse 11 f des GymnasiumsLohne. Die Schüler stellten die Ergebnisse ihrer Untersuchungen zum Solarstrompotenzial einer Wohnsiedlung vor. Außerdem zeigten die Mädchen und Jungen Möglichkeiten auf, wie die Stromausbeute durch Photovoltaikanlagen auf Wohnhäusern verbessert werden kann.

 

 

 

zum Artikel
 

 


nach oben

 

Oldenburgische Volkszeitung (OV), Freitag, 5. 12. 2008

Ungesundes ist einen Tag lang tabu

Neues Projekt: Gymnasium Lohne will Schüler auf den Geschmack bringen
Lohne (kb) – Einmal in der Woche ist alles, was ungesund ist, am Lohner Gymnasium unerwünscht: Schokolade, Chipsund Cola sind am „Fit for School“-Tag tabu. Mit dem Gesundheitsprojekt, das zunächst ein Jahr dauern soll, will die Schule Lehrern, Angestellten und Schülern gesunde Ernährung schmackhaft machen.  ...


zum Artikel
 


nach oben

Oldenburgische Volkszeitung (OV), Samstag,  22. 11. 2008

Lohner Rechentalent
Gute Chancen auf Mathe-Olympiade

Lohne –Aufgrund seiner Leistungen in derzweiten Runde des Bundeswettbewerbs Mathematik hat Burkhard Hackmann, Schüler der 13. Klasse des Gymnasiums Lohne, nun die Chance, in die deutsche Olympiamannschaft Mathematik aufgenommen zu werden.

zum Artikel

Tatsächlich erzielte Burkhard Hackmann einen der ersten Plätze (und nicht wie im Artikel angegeben einen zweiten Platz) im renommierten Wettbewerb. Die Genialität seiner Lösung zu einer der Aufgaben wurde erst bei einer zweiten Durchsicht erkannt und entsprechend gewürdigt.
Wir gratulieren nochmals herzlich zu diesem großartigen Erfolg!

 

 


nach oben

Oldenburgische Volkszeitung (OV), Donnerstag,  6. 11. 2008

Lohner Gymnasiasten erobern Michigan

Schüler besuchen Partnerschule / NewYork ist Höhepunkt der dreiwöchigen Reise

Lohne –GrandLedge imUS-Bundesstaat Michigan war jetzt das Ziel von 15 Schülern des Lohner Gymnasiums. Zusammen mit den Lehrerinnen Gertrud Landwehr und Hildegard Wessel besuchten die Jugendlichen für drei Wochen die Partnerschule, die Grand Ledge High School.  ...

zum Artikel
 

mehr Informationen unter AKTUELL

 


nach oben

Oldenburgische Volkszeitung (OV), Dienstag,  30. 09. 2008

Muskelkater beim Mooreinsatz inklusive

Gymnasiasten helften Ludger Frye bei der Pflege und lernen viel über den Klimaschutz
Lohne – Geschafft. Trotz Schweiß und Muskelkater engagierten sich jetzt 21 Sechst- bis Neuntklässler des Gymnasiums Lohne mit Lehrerin Mechtild Möller für den praktischen Naturschutz im Moor. Der Auftrag dort: Eine fast zwei Hektar große Moorheidefläche im Naturschutzgebiet zu pflegen. Geleitet wurde dieses Projekt vom Biologen Ludger Frye vom Naturschutzbund (Nabu) Lohne.

zum Artikel


nach oben

Oldenburgische Volkszeitung (OV), Mittwoch,  01.10.2008

Gymnasiasten dribbeln ins Guinnessbuch

Lohner beimWeltrekordversuch erfolgreich / Urkunden undT-Shirts als Belohnung

Lohne (hvo) – „Wir sind Weltmeister – der Dribbel-Weltrekord ist geschafft!“ Diese Mitteilung der Aktion „Fit am Ball 3000“ haben die Lohner Gymnasiasten am Montagmorgen mit Freude aufgenommen. Rund 25 Schüler der Klassen 5 und 6 beteiligten sich erfolgreich am Dribbel -Weltrekordversuch, der über 3000 Kilometer von Leipzig bis zum Eröffnungsort der Fußball-Europameisterschaft nach Basel führte, wo die Langzeit-Stafette am 7.Juni endete.

zum Artikel


nach oben

Oldenburgische Volkszeitung (OV), Donnerstag,  04.09.2008

Modellbauausstellung

Flugzeuge, Schiffe, Auto und Eisenbahnen am Gymnasium Lohne...

zum Artikel
 


nach oben

Oldenburgische Volkszeitung (OV), Donnerstag, 28. 08. 2008

Schüler forschen im Nationalpark

Lohner Gymnasiasten lösten Gewinn beim Bundeswettbewerb ein

Viele Jugendliche haben in den Ferien Sonne im Höffmann-Camp in Griechenland getankt oder eine aufregende Zeit im Messdienerlager verbracht. Eine Schülergruppe des Gymnasiums Lohne hatte jetzt mindestens genauso viel zu erzählen von ihren Erlebnissen in der freien Zeit. Sie hatte beim Bundeswettbewerb „Nachhaltige Entwicklung“ einen einwöchigen Aufenthalt ausgerüstet mit speziellen GPS-Geräten.
Schüler und Lehrer wohnten auf Burg Hohnstein. Von dort aus begaben sich die Sieger des Wettbewerbs mit Nationalparkmitarbeitern auf die Streifzüge, um mit neuester Software Kartenmaterial zu erstellen.

zum Artikel


nach oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Oldenburgische Volkszeitung (OV), Wochentag,  2008

Überschrift

 

zum Artikel
 

 

 


nach oben