Bundeswettbewerb Mathematik 2011

Jens Lunte hat in diesem Jahr nicht nur sein Abitur bestanden, sondern war auch zum zweiten Mal in Folge erfolgreich beim renommierten Bundeswettbewerb Mathematik.
Jens Lunte (Jahrgang G8) erhielt für seine Lösungen zu den 4 Wettbewerbsaufgaben den dritten Preis. In diesem Jahr ebenso erfolgreich waren seine Mitschüler Johannes Ostendorf (G8) und Thorben Nienaber (G9). Alle Schüler besuchten in der Jahrgansstufe 12/13 den Mathematikkurs auf erhöhtem Niveau bei OStR Kurt Reimer.

 

Am diesjährigen Bundeswettbewerb Mathematik beteiligten sich bundesweit 1651 Schülerinnen und Schüler. Gegenüber dem letzten Jahre bedeutet dies eine deutliche Zunahme der Teilnehmerzahl (21010: 1019, 2009: 1298, 2008: 1643)Aus ganz Niedersachsen wurden 151 Teilnehmer (davon 49 Teilnehmerinnen) gemeldet. 20 Teilnehmer erhielten einen der ersten Preise.

Genauere Informationen zum Wettbewerb:

http://www.bundeswettbewerb-mathematik.de/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jens Lunte bei der Übergabe des Abiturzeugnisses durch OStD Jürgen Schiering.